der beginn

Hi,

 ich bin 18 und obwohl ich schon gehört habe, das blogen ein kaum ignorierbarer Trend geworde ist, intressiere ich mich nicht wirklich dafür...

Wieso ich dann hier bin? Wieso ich hier schreibe in diesem Blog und somit genau das tue wofür ich mich igentlcih garnicht intressiere? Nunja, es ist eine berechtigte Frage, wenn man mein Aussage gelesen hat. Aber es gibt auch einen Grund dafür und der liegt eindeutig fest. Zum anderen sehe ich das hier nicht als blogen an, sondern als eine Art Forum. Es gibt auch viele parallelen, da wäre zum beispiel der Queltext. Eine wunderschöne Reihenfolge bestimmte Buchstaben und Zahlen, die in einer logischen Reihenfolge zusammen gesetzt wurden. Ein Text, nichst weiter, aber logisch und einfach für den, der ihn auch versteht... Zum anderen gibt es klar Strukturen und Regeln an die sich jeder zu halten hat und der Mensch ist mittlerweile soweit auf Regeln fuixiert, dass er die Meisten schon garnicht mehr sieht. Ihr glaubt mir nicht, ich nenne euch ein perfektes Beispiel: Gesellschaft... Die Gesellschaft in der wir uns bewegen stellt Regeln auf, an die wir uns tagtäglich halten wie das bedecken, des Körpers. Nackheit wird doch in den meisten Teilen der Welt mittlerweile als unnatürlich empfunden. Doch auch ich handle nach diesen Regel und deswegen gefallen mir auch Quelltexte so gut. Ich muss mich an Regeln halten und dabei kommt etwas logisches raus, dass die meisten ansehen und nur die Fasade sehen, nicht aber die Logik oder die Arbeit dahinter. Oder habt ihr euch schonmal gewundert warum die Website vor euch so aussieht wie sie aussieht oder gar versucht sie nachzustellen indem ihr euch Fachwissen zur Programmiersprache angeigent habt? Die Meisten eher nicht, aber es macht ja wenig. Auch mir macht es wenig aus.

 

Naja, ich werd dann mal.

Ich sag mal, bis demnächst^^ 

23.5.07 23:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen